Online-Dating: Das perfekte Profilbild für Singles

Dieser Beitrag wurde am veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit den Begriffen .

Das Leben im Internet gestaltet sich immer vielfältiger. Die Welt besteht aus Profilen, welche als Visitenkarte eines Menschen angesehen werden können. Viele Menschen lernen sich heutzutage zuerst über ein Internetportal kennen. Wichtig ist es dann, dass das Profil nur die besten Informationen über die jeweilige Person preisgibt. Die Informationsdichte wird immer durch die Person selbst bestimmt.

Der wichtigste Punkt dieser sogenannten virtuellen Visitenkarte ist das Foto.

Das Profilbild gibt einen ersten Eindruck über das Aussehen und den Style eines Menschen. Aus diesem Grund ist es von besonders großer Bedeutung, dass das Foto einen positiven Eindruck vermittelt. Es gibt einige Punkte, die ein gelungenes Profilbild ausmachen.

Zuerst ist es besonders wichtig, dass auf dem Foto auch der Besitzer dieser Profils abgebildet ist und nicht ein Fake. Dadurch wird Authentizität vermittelt und zugleich eine gewisse Glaubwürdigkeit. Zu den häufigsten Fehlern zählt eine schlechte Bildqualität. Manche Fotos sind beispielsweise bei so schlechten Lichtverhältnissen entstanden, dass die Person überhaupt nicht erkennbar ist. Weiterhin sollte nur eine Person auf dem Foto abgebildet sein, sodass klar erkennbar ist wer die Person hinter diesem Profil ist.

Es müssen aber nicht gleich professionelle Bilder vom Fotografen sein. Die folgenden Tipps sind ausreichend für das perfekte Foto. Lassen Sie sich mit einem Tier fotografieren. Dazu eignet sich am besten das eigene Haustier. Ansonsten helfen verschiedene Bildbearbeitungsprogramme. Das Bearbeiten der Fotos ist in jedem Fall positiv, da sich so die Qualität erhöht und das Bild mehr zum Blickfang wird. Eine weitere Möglichkeit ist die Aufnahme während der Freizeitaktivität. Das zeugt nicht nur von guten Eigenschaften, sondern schafft auch eine Basis für einen ersten Flirt.

Absolut verboten

  • Suchbilder Die Sonnenbrille steht Ihnen wirklich gut, aber verstecken sollten Sie sich nicht.
  • Bewerbungsfotos und Passbilder gehören nicht ins Profil. Zeigen Sie sich von ihrer privaten entspannten Seite.
  • Spiegelbilder Bilder vor dem Spiegel sind einfach tabu, sie sind meist verschwommen, unscharf und wirken einfach billig und unprofessionell.
  • Abgeschnittene Bilder Auf dem Bild sind Sie super getroffen? Bilde wo andere Personen abgeschnitten oder Gesichter geschwärzt wurden erwecken einen seltsamen Eindruck.
  • In Sexy Posen am Strand für die Suche nach einem One-Night-Stand geeignet. Wer auf der Suche nach einem neuen Partner ist, sollte es lieber Seriös angehen.

In jedem Fall gilt: Seien Sie kreativ, denn das Profilbild ist etwas ganz individuelles!

Warum ist aber ein gutes Profilbild von so großer Bedeutung? Das Internet gilt als ein großer Flirtplatz. Viele Menschen lernen sich in der virtuellen Welt kennen und verlieben sich ineinander. Die Anzahl der Singlebörsen steigt immer weiter. Deshalb ist es besonders wichtig sich seinem Gegenüber mittels eines schönen Profilbildes zu präsentieren. Ein ansprechendes Bild kann die Flirtchancen erhöhen und nette Kontakte hervorbringen.

Ganz egal auf welcher Plattform Sie suchen, das Profilbild gilt immer als der erste Eindruck einer Person.