Freunde, Kontakte & Bildertausch Partner für SnapChat finden

Dieser Beitrag wurde am veröffentlicht in Allgemein.

Es gibt sie in fast jedem Chatprogramm – die sogenannten Emoticons und Bilder. Faszinierend ist, dass in sehr vielen Nachrichten eben jene Bilder und Zeichen öfters verschickt werden als Worte. Oftmals ist es ja schließlich so, dass ein Bild mehr sagt als eintausend Worte, zumal es wesentlich einfacher und bequemer ist, auf diese Weise zu kommunizieren. SnapChat hat diese Idee aufgegriffen und geht für seine Nutzer einen ganz eigenen Weg: Die Kommunikation erfolgt bei diesem Messenger ausschließlich über den Weg der Bilder.

Der SnapChat Messenger, mehr als nur eine gute Idee!

snapchat-iconEs war im Grunde genommen ein Trend aus Amerika, den die dortigen Teenager auslösten. Anstatt mit Worten kommunizierten die User mittels des SnapChat Messengers ausschließlich in Bildern, welche für einen kurzen Zeitraum für den Kommunikationspartner zu sehen waren. Aus dem Spaß in den Vereinigten Staaten wurde jedoch sehr schnell ein weltweiter Trend, da diese Kommunikation schnell und einfach zu bedienen war. Dank der breiten Flexibilität des Messengers konnten sowohl IOS als auch Android Nutzer diese App herunterladen und darüber kommunizieren, was SnapChat sehr schnell zur echten Alternative zu Facebook, WhatsApp und Co. werden ließ. Im letzten Jahr wurden auf diese Weise mehr als 60 Millionen Bilder verschickt, wobei keiner der Nutzer sich ernsthafte Gedanken darüber zu machen brauchte, dass der Gegenüber das Bild länger als die vorgesehene Zeit zur Verfügung hatte. Das versendete Bild kann nicht gespeichert werden und ist auch, dank des einprogrammierten Selbstzerstörungsmechanismus der App, nur für einen kurzen Zeitraum auf dem Smartphone des Kommunikationspartners sichtbar. Anschließend erscheint ein Geistsymbol und der Teilnehmer muss das Bild erneut versenden, wenn es seinem Gesprächspartner zu schnell ging.

Das kostenlose Chatten mittels Bild ist eine lustige Idee und die Nutzung des Messengers macht Spaß. Der Hintergedanke ist freilich kunstvoll – der Messenger war ursprünglich dazu gedacht den perfekten, per Bild festgehaltenen, Moment mit seinen Freunden teilen zu können. Dass daraus eine derartig beliebte Spaßnutzung weltweit wurde, hatten sich die Entwickler sicherlich in ihren kühnsten Träumen nicht ausmalen können. Anfangs noch als kurzzeitiger Messenger verschrien, hat sich diese Form der Kommunikation doch durchgesetzt, wodurch sich die SnapChat App fast schon täglich größerer Beliebtheit erfreuen kann. Ursprünglich sollte die Inspiration zur Versendung von Bildern per SnapChat aus Ideen und Geschichten von Facebook-Nutzern heraus entstehen doch mittlerweile ist der Messenger aus den Facebook-Grenzen herausgewachsen und hat das soziale Netzwerk mittlerweile beim Versenden von Bildern bereits überholt. Wer jetzt den SnapChat nutzen möchte kann von jedem Smartphone aus darauf zugreifen.

Snapchat Kontakte finden

Falls du auf der Suche nach männlichen oder weiblichen SnapChat Kontakten bist, hinterlasse hier ein Kommentar mit deinem Usernamen und freue dich auf viele spannende Bildertausch Sessions!

  • Gregori

    greg0rii